Zaznacz stronę

ellaOne – cena, informacja, online-rezept

 

ellaOne to tabletki, które stosuje się po stosunku seksualnym bez środków antykoncepcyjnych, jeśli istnieje ryzyko poczęcia. Powinieneś zapobiegać niechcianej ciąży. Ten lek należy przyjąć nie później niż 5 dnia po stosunku seksualnym. Efekt nie zależy od cyklu miesiączkowego.

Tabletki ellaOne działają poprzez hamowanie owulacji i zwiększanie gęstości śluzu szyjnego, aby utrudnić ruch plemników.

Rabatt

5%

Nur heute, verpassen Sie bitte die Gelegenheit nicht!

PARTNER DER EUROPAWEIT GRÖSSTEN ONLINE-KLINIK

Attraktive Rabatte für Stammkunden

Wenn Sie Dienstleistungen von nutzen, haben Sie die Möglichkeit,
Gutscheine mit Rabatt für gewählte Arzneien zu bekommen.

ellaOne Preis

Überprüfen Sie den Preis in der renommierten online-Apotheke  mit dem online ausgestellten Rezept.

 

ellaOne bez recepty

Tego rodzaju lek nie pojawia się bez recepty.  Jeśli jesteś zainteresowany zakupem, kliknij powyższy link, aby sprawdzić cenę i wypełnić krótki formularz medyczny. Następnie automatycznie wydawana jest recepta, która jest następnie wydawana wraz z lekami.

 

Co to jest ellaOne

ellaOne to lek, tak zwana „pigułka później”. Należy do grupy antykoncepcji poporodowych. Zadaniem ellaOne jest zapewnienie ochrony przed zapłodnieniem, jeśli stosunek odbył się bez użycia jakiejkolwiek formy antykoncepcji lub jeśli istnieje podejrzenie, że zastosowana forma antykoncepcji zawiodła. Ten lek należy przyjmować do 5 dni (do 120 godzin) po stosunku seksualnym. Jego aktywnym składnikiem jest octan uliprystalu (30 mg).

 

Ist die ellaOne wirksam auch wenn es zum Eisprung gekommen ist

Die ellaOne Pille ist in jeder Phase des Zyklus wirksam. Das Verhindern der Freisetzung einer Eizelle ist nur eine der Funktionsmöglichkeiten dieses Produkts.

Wenn ellaOne nach dem Eisprung eingenommen worden ist, verhindert sie die Befruchtung durch die Verdickung des Gebärmutterhalsschleims und lässt auch keine Verdickung der Gebärmutterwand zu, um keine günstigen Bedingungen für die Einnistung der Eizelle zu schaffen.

dianette

Wann soll ellaOne eingenommen werden

ellaOne soll eingenommen werden, falls eine Gefahr der ungewollten Befruchtung besteht, d.h. wenn:

  • das Präservativ geplatzt oder runtergeschoben ist,
  • der Geschlechtsverkehr ohne irgendwelchen Schutz verlaufen ist,
  • die Antibabypille nicht eingenommen wurde (diese Situation sollte man mit dem

Gynäkologen besprechen),

  • die Geschlechtsorgane der Frau Kontakt mit Sperma hatten, auch wenn es zu keiner

Penetration gekommen ist.

 

Wie wirkt ellaOne

Ihre Wirkung verdankt ellaOne dem Wirkstoff Ulipristalacetat, dem Modulator von Progesteronrezeptoren. Dieses Mittel verbindet sich mit genau denselben Rezeptoren wie Progesteron und stoppt ihre Wirkung. Auf diese Weise wird der Einfluss von Progesteron auf den Körper der Frau eingeschränkt. Aufgrund seiner Wirkung wird Ulipristalacetat als Antihormon und Antiprogesteron bezeichnet

ellaOne verhindert eine Schwangerschaft, indem sie die Dichte des Gebärmutterhalsschleims beeinflusst, wodurch die Bewegung der Spermien erschwert, der Eisprung verhindert wird (wenn die Pille vor der Freisetzung der Eizelle eingenommen wurde) und ungünstige Bedingungen für die Einnistung der Eizelle geschaffen werden (Einfluss auf die Dicke der Gebärmutterschleimhaut).

 

Ist ellaOne 100% wirksam

Wie jede Empfängnisverhütungsmethode garantiert ellaOne keine vollständige Wirksamkeit. Sie ist weniger wirksam als die traditionellen Formen der Kontrazeption, solche wie Kondome, Pflaster, Pillen oder Ringe. ellaOne kann als regelmäßige Empfängnisverhütung nicht verwendet werden, sondern soll als Notfallverhütung behandelt werden.

 

Wie ist die Wirksamkeit der Schwangerschaftsverhütung durch ellaOne

Um die höchste Wirksamkeit zu erreichen, soll eine Pille innerhalb von 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft sinkt dann von 5,5% auf 0,9%. Jeder Tag der Verspätung macht dieses Mittel immer weniger effektiv. Wenn ellaOne am fünften Tag nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen wird, beträgt das Risiko einer Schwangerschaft 2,1%.

Laut den Studien ist ellaOne weniger wirksam bei Frauen, deren BMI höher als 26 ist.

 

Können ellaOne Pillen als ein frühabtreibendes Mittel bezeichnet werden

Laut der Weltgesundheitsorganisation ist ellaOne kein frühabtreibendes Mittel. Wie bereits erwähnt wurde, besteht die Aufgabe dieses Medikaments darin, eine Schwangerschaft zu verhindern, indem der Eisprung gestoppt und die Befruchtung der Eizelle verhindert wird, falls es zu ihrer Freisetzung gekommen ist. Außerdem soll ellaOne die Einnistung der Eizelle in der Gebärmutterwand verhindern.

 

Wie soll ellaOne benutzt werden

Die ellaOne Pille sollte möglichst schnell, am besten bis zu 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden; dann erreicht sie die höchste Wirksamkeit. Die Pille muss spätestens am 5. Tag nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Nach Einnahme der Pille sollt man sich während des Geschlechtsverkehrs zusätzlich mit einem Kondom schützen, denn ellaOne kann die Wirkung anderer hormonellen Mittel beeinflussen (aber ihre Anwendung wird nicht unterbrochen).

 

ellaOne und die Kontraindikationen

Wenn Sie beabsichtigen, eine ellaOne Pille einzunehmen, sollte man Allergie gegen alle Inhaltsstoffe dieses Präparats sowie eine Schwangerschaft ausschließen; falls irgendwelche Vermutungen bestehen, dass eine dieser Situationen vorhanden ist, sollte diese Pille nicht benutzt werden.

Eine vollständige Liste der Kontraindikationen finden Sie in der Packungsbeilage.

 

Interaktion anderer Medikamente mit ellaOne

Während des Gesprächs mit dem Arzt sollte er über alle eingenommenen Arzneien informiert werden, denn sonst kann es zu gefährlichen Interaktionen kommen. Besondere Vorsicht ist bei folgenden Präparaten geboten:

  • Präparate zur Behandlung von HIV (Efaviren, Ritonavir, Nevirapin)
  • Präparate mit Johanniskrautgehalt,
  • Antimykotika,
  • Medikamente zur Behandlung von Epilepsie
  • einige Präparate zur Behandlung von bakteriellen Infektionen.

 

ellaOne und Nebenwirkungen

Nebenwirkungen können im Fall von jedem Arzneimittel auftreten. Mit ellaOne ist das nicht anders. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören: Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Schwindel, Stimmungsschwankungen, Infektionen der Atemwege, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen können seltener auftreten. Für eine vollständige Liste der Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage. Wenn irgendwelche Symptome verstärkt oder beunruhigend werden, sollte man sich an den Arzt wenden.